HIV-STI-Test

Tests auf andere sexuell übertragbare Infektionen

Sexuell übertragbare Infektionen (sexually transmitted infections/STI) bzw. Geschlechtskrankheiten sind gut behandelbar, wenn sie frühzeitig erkannt werden. Symptome liegen oftmals nicht vor oder sind unspezifisch. Die häufigsten Geschlechtskrankheiten in Deutschland sind Chlamydien-Infektionen, HPV-Infektionen/Feigwarzen, Gonorrhö (Tripper) und Trichomoniasis. Einige Beratungs- und Testangebote schließen Testmöglichkeiten auf Chlamydien und Tripper mit ein.

Chlamydien führen vor allem zu Entzündungen der Harnröhre, des Genitaltrakts und des Enddarms. Eine Infektion verläuft meist nur mit leichten Symptomen oder ohne Symptome. Bei Infektionen an der Harnröhre oder den Geschlechtsorganen kann es ein bis drei Wochen nach der Infektion zu Ausfluss aus der Harnröhre, der Vagina und/oder zu Juckreiz, Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen kommen. Bei Infektionen im Enddarm kann es zu schleimig-eitrigem Ausfluss, Schmerzen, Juckreiz, durchfallähnlichen Beschwerden oder einem entzündlichen Ausschlag kommen. Wie die meisten Geschlechtskrankheiten sind Chlamydien gut behandelbar. Unbehandelt können Chlamydien im Körper aufsteigen und Entzündungen des Unterleibs, der Prostata, der Hoden und Nebenhoden sowie Unfruchtbarkeit auslösen.

Gonorrhö oder auch Tripper wird von Bakterien ausgelöst, die man Gonokokken nennt. Typische Anzeichen sind übel riechender Ausfluss aus der Harnröhre oder Vagina und Schmerzen beim Wasserlassen sowie Unterleibsschmerzen, häufig treten aber auch keine oder nur milde Symptome auf. Je nach Ort der Infektion kann ein unbehandelter Tripper zu Unfruchtbarkeit führen. Ein Tripper kann mit Antibiotika behandelt werden.

Kondome/Femidome beim Vaginal- und Analverkehr reduzieren das Risiko einer Übertragung von Geschlechtskrankheiten, schützen aber nicht vollständig.

Testmöglichkeiten auf Chlamydien und Gonorrhö finden Sie in der Suchfunktion unter "andere STIs".

Weitere Informationen zu den verschiedenen Geschlechtskrankheiten finden sich unter aidshilfe.de, liebesleben.de und vak-nrw.de.

Es gibt verschiedene Gründe, einen STI-Test zu machen.

Weiterlesen

Es stehen verschiedene Testverfahren zur Verfügung.

Weiterlesen